EnergieUntersetzer - SchwäneMandala



EnergieUntersetzer - SchwäneMandala

 

 

12 Schwäne sind im Vordergrund zu sehen. Drei Paare, sich gegenseitig spiegelnd, schwimmen in der oberen Kreishälfte - der bewussten, „oberen” Welt und ihnen gegenüber sind drei Paare, die in der unteren Kreishälfte - der intuitiven, „unteren” Welt schwimmen. Sie sind so angeordnet, dass sie eine Doppelsymmetrie/Doppel- spiegelung ergeben und so verschiedene Seelenebenen abbilden.
 
In der Mythologie und den Märchen vieler Kulturen finden wir den Schwan als ein Wesen voller Anmut, Reinheit, Schönheit... Auch Reife, Vollendung, Wandlung werden ihm zugeschrieben und seine Nähe zu Engeln und Göttern weist ihn als Seelenvogel aus. Wie in Andersens Märchen vom hässlichen Entlein, erinnern uns die Schwäne daran, dass wir das Potential haben, uns von unserem menschlich-irdischen Dasein zur vollen Schönheit und Größe unseres göttlichen Wesens zu entfalten. 
 
Den Hintergrund für die Schwanenpaare bildet ein aus 12 Mandorlen bestehender Fächer in den Farben des Regenbogens. Mandorla ist eine Form, die sich aus der Schnittfläche zweier sich durchdringender Kreise ergibt. Sie symbolisiert die mystische Hochzeit (Einssein zweier Voll-kommenheiten), das All-Weibliche und das heilige, göttlich-mütterliche Tor, durch das wir alle diese Welt betreten. Hier zeigen sich 12 Tore, die sich öffnen und es ist an uns, ob und durch welches wir hindurchgehen. Schließlich umringt eine goldene Krone das Mandala und rundet es ab. 

 

EnergieUntersetzer
1 Untersetzer mit laminierter Oberfläche ø ca. 150mm



Art.Nr.: U/D8

Lieferzeit: 1 Woche

11,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten